Warum der wirtschaftliche Ausgleich in der Corona-Krise wichtig ist – aber nicht nur