DER Podcast

Einige Personen, welche meinen Blog regelmäßig lesen oder meine Beiträge auf Facebook verfolgen, haben mich gefragt, warum es diese Artikel nur zum Lesen gibt. Sie seien zwar meist interessant, aber gerade für den Social Media-Bereich mitunter etwas zu lang. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, einige Beiträge auch als Podcast-Version zum Anhören zur Verfügung zu stellen.

Die Beiträge sind verfügbar über anchor.fm, Breaker, Google Podcasts, Pocket Casts, Radio Public, Spotify oder die Apple Podcast-App.

Bei der Bereitstellung der Beiträge als Podcast handelt es sich aktuell noch um einen Test. Bitte sehen Sie es mir daher nach, wenn die Qualität an der einen oder anderen Stelle noch nicht einem Tonstudio entspricht.

Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen gute Unterhaltung beim Zuhören.